Marienhaus Seniorenzentrum St. Josef Bad Breisig startet neues Tagespflege-Angebot

Der Raum ist bewusst "biographisch orientiert" gestaltet

Freuen sich über die Eröffnung der neuen Tagespflege im Marienhaus Seniorenzentrum St. Josef in Bad Breisig zum 1. Dezember 2021: Einrichtungsleiter Jörg Warnke (links) und Marina Adams, Leiterin der Tagespflege (rechts).Foto: Marienhaus-Gruppe

23.11.2021

Bad Breisig. Zum 1. Dezember 2021 startet das Marienhaus Seniorenzentrum St. Josef seine neue Tagespflege. Bis zu zehn Gäste können das Angebot parallel in Anspruch nehmen. "Mit der Tagespflege wollen wir pflegende Angehörige in der Region unterstützen und entlasten und gleichzeitig den alten Menschen helfen, so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung zu leben", erklärt Einrichtungsleiter Jörg Warnke.

 

Die Tagespflege ist im dritten Obergeschoss der Einrichtung, in der ehemaligen Bibliothek, untergebracht und im Stil der 50er Jahre eingerichtet. "Den Raum haben wir bewusst biographisch orientiert gestaltet", so Marina Adams, Leiterin der Tagespflege. "Viele Besucher sind dementiell verändert. Deshalb ist es besonders wichtig, die Altersseele zu reaktivieren, also daran anzuknüpfen, wovon die Besucher in ihrem Leben besonders geprägt worden sind. Und das dürften bei den allermeisten halt eben die 1950er Jahre des Wirtschaftswunders sein."

 

Marina Adams besucht alle Interessenten vorab zu Hause, spricht mit ihnen und ihren Angehörigen, auch und gerade über gesundheitliche Erkrankungen und Risiken. Zur Tagespflege werden sie dann morgens per Taxi von zu Hause abgeholt und nachmittags gegen 16 Uhr wieder zurückgebracht. Den Tag verbringen die Gäste dann gemeinsam in Bad Breisig. Ein Programm hat Marina Adams zwar ausgearbeitet, aber es ist eher ein Orientierungsrahmen. Die Aktivitäten werden an den Wünschen und Bedürfnissen der Gäste ausgerichtet. So stehen zum Beispiel für diejenigen, die einen Mittagsschlaf gewohnt sind, Ruhesessel zur Verfügung.

 

Interessenten bzw. deren Angehörige können sich über das Tagespflegeangebot im Rahmen eines Beratungsnachmittags informieren. Dieser findet wöchentlich freitags von 14 bis 15 Uhr in Bad Breisig statt. Um Voranmeldung wird gebeten. Alternativ können Interessenten mit Marina Adams Termine für ein Beratungsgespräch zu Hause vereinbaren.

 

Marienhaus Seniorenzentrum St. Josef

Koblenzer Straße. 19
53498 Bad Breisig
Telefon:02633 47 66 - 0
Telefax:02633 47 66 - 499
Internet:http://www.seniorenzentrum-bad-breisig.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutzerklärung.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.