Wir wollen Essensgerüche in die Zimmer bringen

Der Förderverein des Marienhaus Seniorenzentrums St. Josef finanzierte einen mobilen Kochwagen, mit dem in den Bewohnerzimmern Speisen zubereitet werden können

Freuen sich über den Kochwagen, mit dem in den Bewohnerzimmern ge-kocht werden kann: Einrichtungsleitung, Förderverein, Firma Kutzner – Ritzdorf, sowie Mitarbeiter und Bewohner des Hauses.Foto: as

17.12.2020

Bad Breisig. Verführerisch duftet es im Foyer des Marienhaus Seniorenzentrums St. Josef, als Jürgen Höfer am neuen Kochwagen Rühreier mit Speck zubereitet. Anlässlich der feierlichen Übergabe der mobilen Kochstation an die Mitarbeiterinnen des Sozialen Dienstes demonstrierte der Hauswirtschaftsleiter den Mitgliedern des Fördervereins und der Einrichtungsleitung, wie gut man damit kochen kann.

„Wir wollen den Kochwagen insbesondere für die Bewohnerinnen und Bewohner nutzen, die ihr Bett nicht mehr verlassen können“, so Einrichtungsleiter Jörg Warnke. Viele schwer-kranke Bewohner haben häufig schon lange nicht mehr erlebt, wie es duftet, wenn gekocht und gebacken wird und wie die Speisen schmecken. „Wir wollen Essensgerüche in die Zimmer bringen, denn sie fördern die Erinnerung und das Wohlbefinden“, sagt er.

Deshalb hat er zusammen mit der Holzwerkstätte Kutzner-Ritzdorf in Bad Breisig den Kochwagen entwickelt, die ihn dann zu einem Sonderpreis für das Haus gebaut hat. Die Kosten über-nahm der Förderverein.

Es sei eine Herausforderung gewesen, alle notwendigen Elemente, wie Kochplatten, Backofen, Arbeitsfläche und Stauraum für Töpfe, Geschirr und Besteck funktional auf kleinstem Raum zu verbauen. Entstanden ist eine 1,20 Meter breite und 60 Zentimeter tiefe Kochstation auf stabilen Rollen. „Damit komme ich problemlos in den Aufzug und durch die Türen“, berichtet Beate Mallmann. Und so fährt die Mitarbeiterin in der Sozialen Betreuung und stellvertretende Leiterin des Sozialen Dienstes damit in die Bewohnerzimmer und bereitet dort die Speisen zu.

Das ist für die Bewohnerinnen und Bewohner ein ganz besonderes Erlebnis. Häufig erzählen sie dann von früher, beispielsweise was sie gerne gegessen haben und was sie selber oder ihre Mutter oder Großmutter gekocht haben.

 

 

 

 

 

    Marienhaus Seniorenzentrum St. Josef

    Koblenzer Straße. 19
    53498 Bad Breisig
    Telefon:02633 47 66 - 0
    Telefax:02633 47 66 - 499
    Internet:http://www.seniorenzentrum-bad-breisig.de

    Diese Webseite verwendet Cookies.

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

    Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

    Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutzerklärung.

    Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.